Change Management – Erfolgreich zur Veränderung

Veränderungen prägen die Arbeitsrealität in allen Organisationen. Change Management wird zum Dauerzustand und das Management der Veränderungen permanente Aufgabe. Es geht um Zukunft, um notwendige Anpassungen, um visionäre Ziele. Eines geht immer damit einher: Change fordert die Menschen, die daran beteiligt sind und mit gestalten. Mit welchen Maßnahmen planen und unterstützen Sie Veränderungsprozesse in Ihrem Verantwortungsbereich? Wie verfolgen Sie die erfolgreiche Umsetzung in Ihrem Unternehmen? Ich helfe Ihnen gern dabei, die veränderten oder neuen Strukturen, Prozesse und Abläufe zügig und wirkungsvoll zu implementieren. Damit Ihr Umfeld nachhaltig dynamisch bleibt oder wird.

3 Perspektiven für das Gelingen Ihres Change Managements


 
Drei Perspektiven finde ich besonders relevant, um Ihre Veränderungen erfolgreich umzusetzen:

  1. Change Readiness: Sind Sie tatsächlich bereit zur Veränderung und haben Sie an alles Relevante gedacht? Gibt es ein Zielbild, das vom Leitungsteam gemeinsam getragen wird? Ist klar, welche Teile und Aspekte der Organisation betroffen sind? Wie wird das Ganze ressourcentechnisch gemanagt? Gern unterstütze ich Sie schon in der Vorbereitungsphase.
  2. Beteiligungskonzept: Wie können Führungskräfte, Teams und Mitarbeitende am Change teilhaben? Welche Rolle passt in dem Prozess zu wem? Beteiligung ist eine wichtige Grundlage für erfolgreiches Change Management. Damit die Neuerungen akzeptiert und erfolgreich umgesetzt werden können.
  3. Change Ability: Wie sieht es mit den Fähigkeiten der betroffenen Mitarbeitenden, Führungskräfte und Teams aus, Veränderungen anzunehmen? Sehen sie Change schon als Gestaltungschance oder vorrangig als zusätzliche Belastung? In Workshops und Gesprächen finden wir das gemeinsam heraus und können über flankierende Maßnahmen sprechen.
Erfolgreiches Change Management ist immer ein Mix aus verschiedenen Komponenten, die klug kombiniert, zeitlich und inhaltlich aufeinander abgestimmt werden müssen. Dabei muss der Prozess keine unnötigen Ressourcen rauben. Gemeinsam entwickeln wir Ihr individuelles Change Management, das zu Ihrem Ziel, Ihrem Leitbild, zu Ihnen und Ihrer Organisationskultur passt.

Change Management – Meine Leistung für Sie

 
In vielen Organisationen gibt es inzwischen profunde interne Kompetenzen und Erfahrung zum Thema Change Management. Darüber hinaus ist eine externe Sicht auf die Dinge oft sinnvoll. Diese Rolle übernehme ich gerne und unterstütze Sie mit meiner langjährigen Erfahrung:

  1. Konzeptionell und als Beraterin beim Aufsetzen Ihres ganzheitlichen Change Management Prozesses (Analyse, Konzeption, Durchführung, Evaluation)
  2. Als Verantwortliche für ein Teilprojekt im Rahmen Ihres Change Managements
  3. In der Vorbereitung und Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  4. Im Hintergrund als rechte Hand Ihrer internen SpezialistInnen und Projektleitungen.
     

    5 Dinge, die mir im Change Management wichtig sind


    icon-checkmark

    Zukunfts- und Zielorientierung

    icon-checkmark

    Tempo und Struktur sind kein Widerspruch

    icon-checkmark

    Bereitschaft des Managments, sich persönlich einzubringen

    icon-checkmark

    Dinge, die auf den Tisch müssen, dürfen auf den Tisch kommen

    icon-checkmark

    Transparenz


    Mein Ziel ist es, dass Ihr Change Prozess gelingt und die Organisation als Ganzes für die nächsten Veränderungsprozesse lernt. Dazu unterstütze ich Sie und Ihre Teams an den Stellen, wo Sie Kompetenz, Erfahrung und Engagement brauchen.

    Change Management – Mit diesen Methoden arbeite ich


    In Change Management-Prozessen schöpfe ich aus dem vollen Werkzeugkasten und arbeite mit einem systematischen Ansatz. Abhängig von Ihrem Veränderungsziel, von der Größe der beteiligten Organisationseinheiten und der zur Verfügung stehenden Zeit, erstelle ich einen Projektplan. Die verschiedenen Phasen und Handlungsstränge plane ich im Detail. Jede Phase im Change Prozess stellt andere Anforderungen und damit den Einsatz spezifischer Tools. Mein Werkzeugkasten umfasst Analyse-Tools, klassische Arbeitsformate wie Workshops, Coachings, Teamentwicklungen oder auch Online-Befragungen, die sich sowohl zur Analyse wie auch zur Evaluation eignen.
    Brauchen Sie darüber hinaus ein Berater-Team? Gern empfehle ich Ihnen BeratungskollegInnen aus meinem Netzwerk, mit denen ich seit Langem erfolgreich zusammenarbeite. Gemeinsam stemmen wir Ihr Veränderungsprojekt!

    Das sagen Ihre Branchen-KollegInnen über meine Erfahrung im Change Management


    • Die Change-Managerin einer New Work-Company zieht ein persönliches Resümee:

      „Die Moderation unseres Teamtags durch Frau Eckel war für uns eine sehr wertvolle Unterstützung! Sowohl in der Vorbereitung als auch in der Durchführung des Teamtags hat Frau Eckel die kritischen Themenfelder identifiziert und uns während des Teamtags dabei unterstützt, das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Ihre ehrlichen Rückmeldungen und Metabeobachtungen sowie ihre professionelle Einordnung von Gesagtem waren besonders hilfreich. Darüber hinaus hat unser Team sehr von ihrer wertschätzenden Klarheit, Strukturiertheit und angenehmen Professionalität profitiert.“

    • Eine Projektleiterin an der Goethe-Uni sagt:

      „Nach einer Veränderung meiner beruflichen Aufgaben hatte ich Gelegenheit, diese neue Situation und die damit einhergehenden Aufgaben in einem Coaching mit Frau Dr. Eckel zu analysieren. In kürzester Zeit konnten wir gemeinsam eine Vielzahl für mich herausfordernder Konstellationen besprechen, Lösungsideen entwickeln und zusätzliche Orientierung in viele meiner täglichen Arbeiten bringen. Zum Abschied hat sie mir mit ihrer positiven Art die wichtigste Aufgabe für die eigene Weiterentwicklung so prägnant in Erinnerung gerufen, dass ich nun in vielen Situationen das Gefühl habe, eine kleine Frau Dr. Eckel würde direkt auf meiner Schulter sitzen und mich genau daran erinnern. Damit ist der erste Schritt zur Umsetzung gelungen.“

    • Eine Projektleiterin an der Goethe-Uni sagt:

      „Ich hatte das Glück, in meiner ersten Projektleitung vom Aufsetzen des Projekts bis zum Projektabschluss jederzeit auf den Rat von Frau Dr. Eckel zurückgreifen zu können. Dabei war es besonders hilfreich, dass sie einerseits einen sehr klaren Blick auf Strukturen und Prozesse hat und andererseits die besondere Situation im Hochschulkontext sehr gut kennt. Auch ihre Einschätzung der handelnden Personen in diesem Kontext war immer sehr zutreffend und so konnten die mit ihr gemeinsam entwickelten Lösungsideen ihre Wirkung voll entfalten. Regelmäßige kurze Telefonate gaben mir immer wieder wertvolle Hinweise und Orientierung und halfen, das Wesentliche im Blick zu behalten. Auch schwierigste Workshop-Situationen meisterte Frau Dr. Eckel souverän. Ohne ihre Hilfe hätte ich dieses schwierige Change-Projekt wohl kaum so erfolgreich abgeschlossen.“

    • Eine Professorin an einer Hochschule sagt zu Ihrer Teilnahme an einem Tandem-Coaching:

      "Das Coaching mit meiner Kollegin im Tandem hat mir persönlich gleich auf mehreren Eben weitergeholfen. Ich konnte Arbeitsvorgänge und Strukturen erkennen und benennen lernen. Das war besonders interessant, diese Vorgänge im Tandem zu erarbeiten, weil die Sicht auf die Lage gleich multiperspektivisch angelegt war. In dieser Art von Dialog war es sehr viel effektiver, Ströme und Blockaden in dem Arbeitsfeld zu erkennen und gleich auch zu erkennen, welche Ziele sinnvoll sind, sich wahrscheinlich umsetzen lassen und welche nicht. Neben der Arbeit an den übergeordneten Prozessen, Fragen und Veränderungswünschen konnten wir meiner Meinung nach so ganz nebenbei auch die Zusammenarbeit miteinander besprechen, z.B. Loben, Besprechen und konstruktiv-kritisches Befragen, Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausarbeiten und unser Team im Team stärken. Die formulierten Ziele sind nun Ziele, an denen sich zwei Personen orientieren, sich im Arbeitsalltag daran auch gegenseitig erinnern können und einander Hinweise bei Entscheidungsfindungen im Hinblick auf die im Coaching erarbeiteten Ziele geben. Sprich, die Umsetzung des Erarbeiteten scheint mir leichter in diesem Format zu sein, als wenn ich das Coaching ganz allein gemacht hätte."

    • Eine Geschäftsstellenleiterin an einer Hochschule sagt:

      „Das Coaching mit Frau Dr. Susanne Eckel hat mir kostbare Impulse für meine Entwicklung einer eigenen Führungspersönlichkeit und für die Weiterentwicklung meines gesamten Teams gegeben. Ihre langjährige Erfahrung im Bereich der Universitäten und Kenntnis deren spezieller Governancestrukturen sowie ihr Blick von außen auf mich und mein Team waren sehr hilfreich, um passgenaue Lösungsansätze für spezifische Fragestellungen zu entwickeln.

      Frau Dr. Eckel hat mit viel Leidenschaft und einer Prise Humor schnell eine gute Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit geschaffen und schöpft dabei aus einem großen Schatz eigener Erfahrungen in verschiedenen beruflichen Kontexten, an denen sie mich teilhaben ließ. Sie deckt unvorhergesehene Entwicklungen im Rahmen der Meetings spontan auf und lenkt sie in die richtige Richtung.“

    Ich bin gern für Sie da – Schicken Sie mir einfach Ihre Nachricht.
    Ihre